Kurztipp: Meine Spacewalk-Artikelserie

Mit dem heute erschienenen freiesMagazin 03/2015 wurde auch der fünfte und letzte Teil meiner Artikelserie über Spacewalk, Red Hat Satellite und SUSE Manager veröffentlicht. Anbei eine kleine Zusammenfassung der Links für interessierte Einsteiger: „Einführung, Übersicht und Installation“  (freiesMagazin 08/2014) „Registrierung und Verwaltung von Systemen“  (freiesMagazin 09/2014) „Automatisierung und Kickstart“  (freiesMagazin 11/2014) „Verwaltung von Solaris-Systemen“  (freiesMagazin
Weiterlesen...

Red Hat Satellite 5.7 veröffentlicht

Diese Woche wurde Red Hat Satellite 5.7 veröffentlicht. Mit dem neunten Update des 5.x-Zweigs wurden erneut zahlreiche interessante Änderungen aus der Spacewalk-Entwicklung übernommen. Neue Web-Oberfläche Die auffälligste Veränderung ist die Web-Oberfläche. Während sich diese in den letzten 10 Jahren nur unwesentlich verändert hat, flossen nun die neusten Entwicklungen aus den Spacewalk-Versionen 2.1 bis einschließlich 2.3
Weiterlesen...

Kurztipp: osad: Unable to connect to the host and port specified (EL6.6 + EL7)

Hinweis vom Januar 2015: Der Bug wurde inzwischen behoben. Mir ist aufgefallen, dass es derzeit (01.11.2014) nicht möglich ist, osad (Open Source Architecture Daemon) mit aktiviertem SELinux auf EL6.6 und EL7 Systemen zu betreiben. Ersichtlich ist das an folgender Fehlermeldung beim Starten des Dienstes: # service osad restart Shutting down osad:                                        [  OK  ] Starting osad:
Weiterlesen...

Kurztipp: RHEL7-Kanäle nicht für Red Hat Satellite 5.6 verfügbar

Es ist möglich, dass trotz gültiger Red Hat Enterprise Linux-Subscription über Red Hat Satellite keine RHEL7-Kanäle bezogen werden können. Erkennbar ist das daran, dass der entsprechende Software-Kanal (rhel-x86_64-server-7) nicht in der Liste der verfügbaren Kanäle enthalten ist und auch nicht manuell heruntergeladen werden kann: # satellite-sync –list-channels|grep „server-*7“ # satellite-sync -c rhel-x86_64-server-7 16:17:48 Red Hat
Weiterlesen...

Spacewalk / Red Hat Satellite / SUSE Manager Paketaufgabe schlägt fehl: „empty transaction [[6]]“

Beim Verteilen von Software-Paketen über Spacewalk, Red Hat Satellite oder SUSE Manager kann es nach einiger Zeit zu folgender Fehlermeldung auf den betroffenen Client-Systemen kommen: Error while executing packages action: empty transaction [[6]] Die Ursache des Problems liegt in der Datenbank der Management-Suite. Nach einiger Zeit (oder nach einem Update der Datenbank-Schemata) sind die zwischengespeicherten
Weiterlesen...

arsa – Archivieren und Löschen alter Spacewalk-/Red Hat Satellite-/SUSE Manager-Aktionen

Wer seine Systemlandschaft mithilfe Spacewalk, Red Hat Satellite oder SUSE Manager verwaltet und nach einiger Zeit einen Blick in die Liste abgeschlossener Aktionen wirft, wird vermutlich über eine große Anzahl alter Einträge stoßen: Sämtliche über die Web-Oberfläche gestartete Aktionen werden natürlich erfasst – nach einiger Zeit sammelt sich hier viel an. Ich kenne zwar das
Weiterlesen...

Erster Blick auf Spacewalk 2.1

Vor einigen Tagen bin ich zufällig auf einen Blog-Artikel von Duncan Mac-Vicar gestoßen – darin ging es um einen sehr interessanten Ansatz zur Modernisierung der Web-Oberfläche von Spacewalk. Mit großem Interesse habe ich gelesen, wie mit modernen Defacto-Standards, wie Twitter Bootstrap, jQuery und HTML5 die altbackene Oberfläche deutlich aufgehübscht wurde. Wie ich später erfuhr, wurden
Weiterlesen...

Errata-Reports mit Spacwalk, Red Hat Satellite oder SUSE Manager erstellen

Manchmal ist es notwendig, den Patch-Status der Linux-Systemlandschaft detailliert aufzuschlüsseln. Insbesondere wenn die Arbeit des Administrators einigen Sicherheitsnormen unterliegt, ist eine ständige Dokumentation der Wartungsschritte oft unumgänglich. Bei der Verwendung von Spacewalk, Red Hat Satellite oder SUSE Manager werden verfügbare Patches als Errata bezeichnet und je nach Art (Sicherheitsupdate, Bugfix, Funktionserweiterung,…) weiter klassifiziert. Anstatt für
Weiterlesen...

Kurztipp: osa-dispatcher dead but subsys locked

Kürzlich hatte ich den Fall, dass das ich über das in Spacewalk, Red Hat Satellite und SUSE Manager integrierte OSA Dispatcher keine Aktionen mehr auf den Client-Systemen ausführen konnte. Offensichtlich lag hier ein Problem mit dem entsprechenden Dienst vor: # service jabberd status router dead but subsys locked sm (pid 5294) is running… c2s (pid
Weiterlesen...

VMware Tools über Spacewalk, Red Hat Satellite oder SUSE Manager verteilen

Mit VMware vSphere virtualisierte Linux-Systeme entfachen erst dann ihre volle Leistung, wenn die Helfer-Software VMware Tools in der neuesten Version installiert sind. Wer schon mal mit VMware-Produkten gearbeitet hat, weiß, dass hier stetige Updates den Support von neuen Betriebssystemen und neuer Hardware sicherstellen. Das hat jedoch auch den Nachteil, dass die erwähnte Helfer-Software ebenso häufig
Weiterlesen...