Kurztipp: HP Smart Array Controller unter EFI Shell konfigurieren

1 Kommentar

Wer einen neuen HP Smart Array-Controller in eine HP Integrity-Maschine einbaut und die EFI Shell startet, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit mit folgender Fehlermeldung beglückt: HP Smart Array P800 Controller     (version 7.22)  0 Logical Drives 1785-Drive Array Not Configured      Run Smart Array Configuration Utility … Press <F8> to run the Option ROM Configuration For Array
Weiterlesen...

Kurztipp: HP SmartArray Cache Batterie-Informationen unter HP-UX auslesen

Keine Kommentare

Wenn die Cache-Batterie eines RAID-Controllers ausfällt, ist es von Vorteil, wenn man die benötigte Ersatzteil-Nummer ohne Downtime in Erfahrung bringen kann. Bei einem verbauten HP SmartArray-Controller lassen sich diese Informationen komfortabel mit dem Programm sautil auslesen. Hierzu müssen die HP-UX Produkte RAIDSA und RAIDSA-PROVIDER installiert sein. Zur Anzeige der Informationen wird mittels ioscan der Hardware-Pfad
Weiterlesen...

HP-UX auf Xeon-Architektur – Hoax oder ersehnte Portierung?

3 Kommentare

Die Tage habe ich gelesen, dass HP CEO Meg Whitman im Juni einen Anlass zu provokativen Gerüchten gegeben hat. Ich beziehe mich hier auf eine Aussage um die Zukunft von HP-UX, bei der man freudig proklamierte, an einer HP-UX-Version zu arbeiten, die auf einem Intel Xeon werkelt. Ich hatte ja im Juli bereits meinen Unmut
Weiterlesen...

HP Support – Hardly Professional?

Keine Kommentare

Seit dem 15.Juli verfügte mein VMware-Server über keinen SAS-Controller mehr, da dieser Hardware-technisch den Geist aufgegeben hat. „Da das Gerät noch über Garantie verfügt, sollte ein Umtausch kein Problem sein„, dachte ich mir – das Ganze war leider nicht ganz so unkompliziert, wie erhofft: 15.07.2012 Ich schreibe eine Mail an den Reseller, über den ich
Weiterlesen...

HP Smart Array P410 Firmware-Update 3.66 => 5.7

3 Kommentare

Seit meinem ESXi-Update von einem ProLiant N36L auf einen N40L habe ich leider wieder verstärkt Stabilitätsprobleme mit dem HP Smart Array P410-Controller. Der Server stürzt in unregelmäßigen Abständen einfach ab. OS-seitig sehe ich nach einier Zeit Timeout-Meldungen des HBA-Treibers, die letztendlich alle VMs zum Absturz bringen. Meine Vermutung, dass diese Abstürzte mit eventuell „querschießenden“ IRQs
Weiterlesen...

HP Microserver Remote Access Card – und wie man sie (wirklich) in Betrieb nimmt..

52 Kommentare

Mein ehemaliger VMware-Server wird mir in Zukunft als NAS dienen – zu diesem Zweck habe ich mir auch eine „HP Microserver Remote Access Card“ gegönnt, um den Server von fern an- und ausschalten zu können. Diese Karte verfügt über IPMI mit zahlreichen netten Features, wie beispielsweise KVM, Virtual Media und einer Weboberfläche. Blöd ist nur,
Weiterlesen...

HP Microserver + SmartArray P410 + Intel NIC = Mist

1 Kommentar

Wie gestern erwähnt, baue ich derzeit mein Netzwerk komplett um. Erfreulicherweise war heute mein zusätzliche HP Microserver N40L schon da und wartete darauf, als VMware-Server umgebaut zu werden. Neben mehr RAM und einer Remote Access Card fanden auch ein SmartArray P410 SAS-Controller und eine zusätzliche Intel-Netzwerkkarte den Platz ins Gehäuse. Nachdem alles zusammengebaut und verstaut
Weiterlesen...

Vergangen, aber nicht vergessen – HP-UX Workstations

Keine Kommentare

Dort, wo man heute auf erschwingliche und dennoch leistungsfähige x86-Workstations zurückgreifen kann, war es früher unumgänglich UNIX-Workstations zu verwenden. Zu diesen Anwendungsgebieten zählte beispielsweise CAD – für welches zahlreiche UNIX-Workstations speziell konzipiert wurden. Zur damaligen Zeit waren diese Workstations den „herkömmlichen“ x86-Rechnern weit voraus – aktuell sterben UNIX-Worksations aufgrund mangelndem Interesse und der rasanten Entwicklung
Weiterlesen...

Die Konsole des Grauens

Keine Kommentare

Nachdem die Tage mein erster HP Integrity-Server den Weg zu mir fand, hatten Dennis und ich am Wochenende auch gleich richtig „Spaß“ mit dem Gerät. OpenVMS 8.4 sollte auf dem Gerät installiert werden – und das ist eben mit einer grafischen Konsole unmöglich. OpenVMS verfügt nicht über entsprechende Treiber, um den Grafikchip des Management Processors
Weiterlesen...

HP Integrity RX2600 – mein erster Itanium-Server

5 Kommentare

Nachdem ich meine ersten Schritte mit HP-UX gemacht habe und auch schon in den Genuss einer ersten UNIX-Schulung kam, dürstet es mich nach mehr Bastelei. Auf meiner HP C8000 läuft HP-UX leider nur in der veralteten Version 11iv1 (11.11), da HP den Support von HP-UX auf Workstations generell stark eingeschränkt hat. PA-RISC-Workstations können nur noch
Weiterlesen...