Kurztipp: Automatische UTF-8-Kodierung unter SciTE

Download PDF

SciTE ist ein minimalistischer, stark erweiterbarer Editor mit Syntax-Highlightning für über 30 Programmiersprachen.

Selbstverständlicherweise unterstützt SciTE auch UTF-8 – wendet dieses standardmäßig aber nicht an. Wenn eine UTF-8-kodierte Datei geöffnet wird, werden Umlaute so standardmäßig fehlerhaft angezeigt. Die verwendete Kodierung kann im Menü angepasst werden – bei der Modifikation mehrerer Dateien kostet das allerdings viel Zeit.

Abhilfe schafft ein Eintrag in der Benutzerkonfigurationsdatei (User Options File):

code.page=65001
code.page=0

Und schon werden geöffnete und neu angelegte Dateien automatisch UTF-8 kodiert. 🙂

Download PDF