Systemverwaltung mit Foreman/Katello – Teil 1: Einstieg und Installation

In den letzten Jahren habe ich mich vor allem mit der Verwaltung von Linux-Systemen mit Spacewalk bzw. Red Hat Satellite 5 beschäftigt. Aufgrund der Tatsache, dass letzteres vom Hersteller abgekündigt wurde, habe ich mich intensiv mit Migrationen zum Nachfolgeprodukt beschäftigt. 2008 wurde Spacewalk als Upstream-Projekt zu Red Hat Network Satellite veröffentlicht. Seither hat sich viel
Weiterlesen...

VMware vSphere RHEL-Gäste über Red Hat Satellite 6.2 an RHSM berichten

Keine Kommentare

Wer Red Hat Satellite 6 einsetzt, um virtualisierte Red Hat Enterprise Linux-Systeme zu verwalten, muss zur Lizenzzuweisung Red Hat Subscription Management (RHSM) verwenden. Gegenüber der vorher verwendeten Red Hat Network Classic-Lizenzsierung kommen hier signierte Manifest-Zertifikate zum Einsatz. In größeren Systemlandschaften ist es so auch einfacher, verwendete und benötigte Lizenzen aufzulisten, da sich RHSM in Hypervisor integrieren kann. Mithilfe
Weiterlesen...

Überwachen von Foreman und Katello bzw. Red Hat Satellite 6

Wer Foreman und Katello bzw. Red Hat Satellite 6 einsetzt, hat mehrere Möglichkeiten den Zustand der Infrastruktur zu überwachen. Neben dem Foreman-System selbst sind auch verwaltete Systeme und definierte Software-Inhalte von Primärinteresse. Foreman-Dashboard Foreman/Katello bzw. Red Hat Satellite verfügen über ein Dashboard mit einigen Widgets, welche zur Überwachung der verwalteten Hosts und Produkte verwendet werden
Weiterlesen...

Kurztipp: Katello vollständig entfernen

Wer viel mit den Entwicklerversionen von Katello testet, gerät vermutlich manchmal in die Situation, eine Neuinstallation der Software vornehmen zu müssen. Die die einzelnen Installationsschritte automatisiert über Puppet durchgeführt werden, gibt es hierfür ein eigenes Programm, welches die saubere Deinstallation automatisch durchführt: katello-remove. Dieses Programm entfernt alle benötigten Pakete, hinterlegte Inhalte und auch die dazugehörigen
Weiterlesen...

Kurztipp: Update der Pulp-Datenbank nach Katello-Upgrade

Nach einem Upgrade von Katello stieß ich beim Aufrufen der Administrationsoberfläche auf den folgenden Fehler: Ein Blick in das Protokoll des Webservers zeigte, dass offensichtlich ein Update der Datenbank das Problem verursachte: # tail /var/log/httpd/foreman-ssl_error_ssl.log [Wed Aug 17 09:42:51.536914 2016] [:error] [pid 3178] [remote 10.22.1.16:128] mod_wsgi (pid=3178): Target WSGI script ‚/usr/share/pulp/wsgi/webservices.wsgi‘ cannot be loaded as
Weiterlesen...